Dienstag, 20. September 2011

My workbench



Kommentare:

  1. Diese Bilder machen einiges klarer!
    (warum konnte ich die zuvor nicht sehen?)
    Da hast Du ja sogar die komplette
    GS-Einheit drin! und mit diesen
    Vergasern dürfte der GS-Motor
    eher so bei 80PS gelegen haben.
    (gabs da TÜV??)bei DEM Gewicht
    würde ich unbedingt innenbelüftete
    Bremsen verbauen! (Zangen und Scheiben vom Oltcit = AXEL, die kann man mit Kolben und Dichtungen vom GS umrüsten auf LHM )
    Mit dem GS-Getriebe hast Du
    mehr als 5cm an Länge verschenkt.
    Die Motorposition ist auch nicht
    optimal...nochmal 2-3 cm......
    Ausserdem sehe ich, dass da eine
    2CV-Vorderachse drin ist.Die ist für
    das Gewicht dieser Konstruktion nicht gerade optimal.Da geht die Lenkung sehr schwer, wenn man die Front nicht
    sehr hoch einstellt. Die Vorderachse des AMI-Super hat eine minimal andere Geometrie und stärkere Spurstangen.
    da sind die Achsschenkelbolzen in einem anderen Winkel angebracht,
    so dass auch bei tiefer liegendem
    Fahrzeug die Lenkung leichtgängiger ist.Da sind auch Antriebswellen vom 2CV drin, die sind nicht so haltbar wie die vom Ami Super.Die haben nicht die Schiebestücke sondern am Getriebe Tripodengelenke.
    Der Rahmen ist nicht gerade leicht gebaut.....wieviel wog denn das Ding?
    Lass mir mal eine Mail-Adresse zukommen (frag mal Michael nach meiner, hier mag ich sie nicht veröffentlichen) dann schicke ich Dir mal ein Bild von meinem 2CV-Roadster-Pick-up auf Ami Super-Basis der hat eine gewisse Ähnlichkeit, aber wesentlich weniger Gewicht......
    Das AMI Super Fahrwerk kommt mit der
    Leistung, immerhin 170Km/h sehr gut zurecht. Da sind an beiden Achsen
    Stabis dran und die Federn und Dämpfer sind viel straffer als bei der Ente. durch die kürzere Getriebeglocke sitzt der Motor deutlich weiter hinten.Die Bremsscheiben gehen da fast bis zum Zahnkranz des dünneren Schwungrades.
    (man spürt aber trotzdem die Kopflastigkeit recht deutlich)
    Das dürfte aber bei DEM Heckteil
    nicht mehr auffallen........

    mfG
    Franz

    AntwortenLöschen
  2. Dir entgeht aber auch nix... :) Ich habe Michael eine mail geschrieben, und ihn gebeten meine Kontaktdaten an Dich weiterzuleiten.

    AntwortenLöschen