Freitag, 30. September 2011

Motor Mount Preview

It is still to long but will be finished next week.
Material: 42CrMo4


Kommentare:

  1. Hier sehe ich als ewiger Pessimist ;-)
    ein weiteres klassisches Problemchen
    auf Dich zukommmen:
    Der Flansch wurde aus-bzw umgespannt!
    Das Abdrehen des Sitzes für den Schwung
    und das Ausdrehen der Bohrung muss
    in einem Arbeitsgang erfolgen, ohne
    das Drehteil auszuspannen sonst wird das niemals wirklich rund laufen.
    Kein Drehbankspannfutter läuft
    wirklich rund und Auswuchten hilft
    nachher nur gegen Vibrieren aber
    nicht gegen Eiern!

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiss was Du meinst.... Ich will es aber einmal selber versuchen richtig zu machen. Ist ja noch nicht fertig. Taper-Spannbuchsen wäre, wie Du ja auch schon gesagt hattest, eine Lösung. Ich bin da noch gedanklich an der Variante dran, die Welle auszubauen, und ein Profil einfräsen zu lassen.......mal sehen.

    AntwortenLöschen